Newbornshooting & Babyfotos

Familienfotos im Studio

Und plötzlich ist da ein neuer Mensch…

Das Warten hat ein Ende: Euer kleines Wunder ist endlich da und mit ihm beginnt eine Zeit voll von wunderschönen Momenten und unwiederbringlichen „ersten Malen“. Dass ich dabei eine Rolle spiel indem ich die allererste Anfangszeit mit eurem Neugeborenen fotografieren, diesen winzigen Menschen in meinen Händen halten darf, um einzigartige Augenblicke für die Ewigkeit festzuhalten, ist immer wieder etwas ganz besonderes für mich und ehrt mich sehr. Ihr könnt mir glauben wenn ich euch sage, dass ich immer mit ganzem Herzen, großer Freude und vor allem auch viel Geduld bemüht bin, einzigartige Erinnerungen für euch zu schaffen.

Mein weißes Fotostudio befindet sich in Redlham, genau an der Grenze zu Schwanenstadt, und ist ein kuschelig warm beheizter kleiner Wohlfühlraum – genau perfekt für zeitlose, minimalistische Newbornfotos. Hier habe ich alles, was ich für ein Newbornshooting und den reibungslosen Ablauf benötige. Es gibt einen Wickeltisch und ein paar hübsche weiße Kleider zum kostenlosen Verleih für die frisch gebackenen Mamis. Ich habe auch eine kleine Auswahl an unaufdringlicher Deko und schlichten Outfits für den großen Auftritt der kleinen Menschlein – aber inszenierte Posen oder aufwendige Körbchen-Blümchen-Allerlei-Fotos mache ich damit nicht. Das lass’ ich lieber anderen KollegInnen über. Mir ist es wichtiger, dass ihr euch wohl fühlt bei mir und so sein könnt, wie ihr seid. Dass ihr euer Baby mit all eurer Liebe überschüttet. Dass die großen Geschwisterkinder lachen, spielen und mit euch kuscheln können. Damit authentische Bilder entstehen können, die euch auch später noch ein Lächeln ins Gesicht zeichnen.

Wann soll das Neugeborenenshooting gebucht werden?

Wenn ihr euch dafür entscheidet, das Newbornshooting bei mir zu buchen, dann meldet euch am besten so bald wie möglich. Es gibt kein „zu früh“ – es gibt aber leider oft ein „zu spät“, denn ich habe nur ein bestimmtes Kontingent an Plätzen, denen ich einen Termin garantiere. Natürlich könnt ihr jederzeit eine Anfrage schicken, auch wenn ihr denkt, ihr seid schon viel zu spät dran. Es gibt immer wieder Fälle, in denen die Familien ihren geplanten Termin aufgrund Krankheit oder längerem Krankenhausaufenthalt nicht wahrnehmen können und deshalb verschieben müssen. Dies ist dann die Chance für all jene, die eine rechtzeitige Buchung verschlafen haben. 😉

Wann findet das Newbornshooting statt?

Ich werde oft gefragt, wann das „beste“ Alter für Neugebornenfotos ist und ich empfehle tatsächlich, sie in den ersten 6 Lebenswochen, im besten Fall sogar in den ersten 2, machen zu lassen. Warum? Obwohl natürlich jedes Baby anders ist, kann man doch einige entwicklungsbedingte Eigenschaften erwarten:

1-2 Wochen: sehr schläfrig, mini-klein (eben „frisch-geschlüpft“), kringelt sich wie im Bauch zusammen

2-3 Wochen: schläfrig, einige kurze Wachzeiten, kringelt sich immer noch ein wenig ein

3-6 Wochen: mehr Wach- als Schlafzeiten, beginnt sich zu strecken und füllt schon mehr Platz aus 🙂

Schlussendlich liegt die Entscheidung bei euch. 😉

 

Wie lange dauert das Fotoshooting?

Durchschnittlich dauert ein Neugeborenenshooting bei mir etwa 2 Stunden, immer davon abhängig, wie das Befinden des kleinen Menschleins ist und wie viele „Jausenpausen“ eingelegt werden müssen. Grundsätzlich habe ich den ganzen Vormittag für euch und eure Familie reserviert, ihr könnt also entspannt bleiben, falls euer Baby ein bisschen länger braucht um beruhigt oder gestillt zu werden. 

Was, wenn unser Baby beim Newbornshooting nicht schlafen mag?

Kein Problem! Obwohl man gerade in der ersten Zeit ein paar entwicklungsbedingte Eigentschafte erwarten kann, so kann man natürlich nicht von Grund auf sagen, dass alle jüngeren Neugeborenen mehr schlafen als ältere. Das wäre nicht wahr. Einige 6 Wochen alte Babies schlafen besser als andere 2 Wochen alte, denn es gibt immer auch andere Faktoren, die den Schlaf beeinträchtigen können – so wie Hunger, Reflux, Bauchschmerzen, und nicht zu vergessen die fremde Umgebung mit all den neuen Gerüchen. Deshalb möchte ich mich und euch auch nicht darauf „versteifen“, dass ein Baby unbedingt schlafen muss. Viel wichtiger ist mir, dass ihr euer Baby so akzeptiert, wie es ist, ohne Erwartungen zu haben. Wache Neugeborene sind ganz genau so entzückend wie schlafende – und eures ist sowieso das süßeste Baby der Welt. 😉

Ein Fotoshooting so kurz nach der Geburt – da habe ich sicher noch einige extra Kilos!?

Und wenn schon? Ich lege den Fokus nicht auf den Körper der frisch gebackenen Mamas, auf dem Großteil meiner Fotos sieht man ihn sogar kaum, da er mit dem Baby bedeckt ist. Mein Ziel ist es, eine gewisse Intimität zu schaffen, weshalb ich oft nahe rankomme und Körperpartien „wegschneide“. Somit könnt ihr euch sicher sein, dass die Liebe zu eurem Baby im Vordergrund steht, nicht euer Körperempfinden.

Die Entscheidung, ein Kind zu haben, ist von großer Tragweite. Denn man beschließt für alle Zeit, dass das eigene Herz außerhalb des eigenen Körpers herumläuft. [Elizabeth Stone]

Baby in Windeln gewickelt blickt neugierig rechts neben Betrachter vorbei
schwarz-weiß-Bild von schlafendem Baby mit Händen auf der Brust
im Schlaf lächelndes Baby in Windeln gewickelt
schlafendes Baby in Babynestchen aus der Vogelperspektive
schlafendes Baby umklammert kopfüber Finger der Eltern
junge Eltern betrachten schlafendes, vor ihnen liegendes Baby
schwarz-weiß Aufnahme in Vogelperspektive von schreiendem Baby im Babynestchen
Nahaufnahme von seitlich schlafendem Baby
Vater hält Baby vor sich und lächelt es an
vier große Hände umklammern die Füße eines Neugeborenen
Neugeborenes liegt am Rücken und schläft mit Händen auf der Brust
Eltern schauen auf Baby zwischen ihnen hinab, welches direkt zum Betrachter schaut
schwarz-weiße Nahaufnahme von in die Luft gestreckten Babyfüßen
schwarz-weiß Bild von gähnendem Baby
Seitenansicht auf am Rücken schlafendes Baby; hält Fäustchen links und rechts neben die Wangen
Nahaufnahme von Mutter, die sich über schlafendes Baby beugt
schwarz-weiß Bild von schlafendem Baby das sich mit einer Hand im Gesicht berührt
Eltern, Stirn an Stirn, halten Baby zwischen sich und Mutter küsst es kopfüber auf Stirn
Vogelperspektive auf in Windeln gewickeltes Baby
Nahaufnahme von Mutter, die sich über schlafendes Baby beugt
Seitenansicht schlafendes Baby mit gehäkeltem Herz in Händen
Vater hält gähnendes Baby vor sich
gähnendes Baby wird von Händen der Mutter umschlungen
schlafendes Baby im Babynestchen wird von Händen der Eltern berührt